In diesem Kurs werden die im Grundkurs erarbeiteten Kommandos unter steigender Ablenkung und höherem Schwierigkeitsgrad (z.B. Stadttraining, Cafe, Kurpark) trainiert, sowie Signale, die auf den Grundkommandos basieren (z.B. "Sitz" und "Platz" auf Entfernung, aus der Bewegung, ohne Sicht- oder Hörzeichen usw.), erlernt.

Es kann natürlich gerne auch auf Wünsche der einzelnen Teilnehmer eingegangen werden.

Teilnehmen können alle, die bereits einen Grundkurs absolviert haben. Der Aufbaukurs findet in kleinen Gruppen mit 4 - 6 Hunden auf dem Trainingsplatz sowie auch in Feld, Wald, Flur und Stadt oder Ortsbereich statt. Je nach Gruppe wird natürlich auch im Freilauf gespielt.

Der Kurs dauert 12 Wochen á 1 Stunde, umfasst 2 Theoriestunden sowie eine schriftliche und praktische Prüfung. Es ist allerdings kein Begleithundekurs!! (Aber durchaus als schöne Vorbereitung dazu zu sehen). Der zweite Hund einer Familie kostet wie immer die Hälfte.

Kursgebühr: 180,00 Euro/Kurs

Termine nach Absprache